Versand durch Amazon #332 – Corona Produktion

Hallo Leute, willkommen zur neuen Logbuchausgabe. Diesmal gibt es was Neues was leider allen beteiligten keinen Spaß macht: Corona…. Ja genau, nicht das Bier. Bevor wir dazu kommen, kurz die Zahlen der letzten Woche:

Bericht zur Lage des Verkaufs

Der Druck ist erstmal runter vom Kessel. Oder zumindest nicht mehr so extrem hoch. Die klassischen 4 Marktplätze lieferten diesmal „okaye“ Werte ab.
Spanien kam sogar über die 100€ Marke. Frankreich ist scheinbar in den Sommerferien und liegt bei <600€. Italien liegt bei, immerhin noch, ~900€. Und Deutschland bei guten 2600€. In Summe also ~4200€ Umsatz. Das ist eigentlich ein sehr gutes Ergebnis, verblasst aber nach dem Ansturm der letzten Wochen.

Statt Nachschub Corona in Produktion

Leider trifft es das ganz genau. Mein Hersteller muss erstmal die Waffen strecken, da seine Produktion mit Corona ausgefallen ist. Das hilft natürlich gerade gar nicht, da ich die nächste Order schon platzieren wollte nun aber erstmal warten muss.

Was mir da jetzt entgegen kommt, ist mein vergrößerter Lagerbestand bei Amazon und dass ich erst vor 2W eine größere Nachschublieferung veranlasst hatte (die mitunter noch eingebucht wird). Mein Lagerbestandsindex ist nun schon länger >650 und liegt damit soweit im grünen Bereich, dass ich auch die nötige „Slots“ im Lager bekomme. Wäre nach wie vor die Lagermenge so beschränkt wie noch vor 1,5 Jahren wäre hier ratz fatz das Licht aus.

Sonstiges

Wie an jedem Quartalsende steht auch dieses Mal wieder die Umsatzsteuer Erklärung an. Da ist nach wie vor etwas Handarbeit involviert und man rennt den üblichen Rechnungen nach. Was mich vermehrt betroffen hat ist, dass ich von Veolia Abbuchungen hatte aber keine Rechnung. Die wurde dann auf Nachfrage immer gemailt, aber das ist schon etwas strange. Habt ihr das auch? Oder bin ich da ein Einzelfall?

Soweit von mir,
Euer Kevin


Falls Du FBAinGermany gut findest und du mich unterstützen willst dann nutzt meine Amazon-Affiliate Links oder spendiert mir einen Kaffee via Paypal. Links und weitere Infos zu Beiden auf meinem Impressum.
Wenn ihr einen modernen und günstigen (1€/Trade!!) OnlineBroker auf dem Handy haben wollt, dann nutzt diesen Einladungslink zu TradeRepublic.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.