Versand durch Amazon #305 – Strohfeuer

Hi Leute, willkommen zurück. Ich selbst bin zurück aus Madeira und es gibt etwas zur aktuellen Warenknappheit zu berichten, was Hoffnung gibt. Das sieht man beim Blick auf die aktuellen Verkaufszahlen:

Bericht zur Lage des Verkaufs

Ich hatte beim Blick auf die Zahlen der letzten Woche erst gedacht „Hmm… alles beim alten. Schade.“ Aber das war eine Fehleinschätzung. Mal sehen wie ihr das seht:

Es gab diesmal einen Verkauf in Schweden aber der ist eher marginal und nicht der Punkt. Italien kam nicht mal über die 100€ Marke und Frankreich war ebenfalls unter 200€ gefangen. Deutschland selbst kam nur über die 350€ Marke. Also alles eher mau.
Insgesamt 600€ Umsatz pro Woche sind halt eher Katastrophe als toll.

Das stimmt und das war auch nicht der Stimmungsaufheller. Der kam als ich mal die Zahlen der vorherigen Woche (also der Bericht der hier auf dem Blog ausgefallen war) angeschaut habe.

Die Woche vorher

Spanien kam fast auf 100€, was schon mal eine Erwähnung wert ist. Italien kam sogar fast auf 500€. Frankreich lieferte dann eine richtige Knallerwoche ab und kam auf über 1000€ Umsatz. Zusammen kam das Ausland auf ca. 1600€!
Deutschland übertraf das mit über 2300€ nochmals und hob damit den Gesamtumsatz auf knapp unter 4000€!

Wie kann das sein!? Wie passt Licht und Schatten auf einen so kleinen Zeitraum?

Der Grund ist, dass in der vorletzten Woche Warenlieferungen eingebucht wurden. Quasi sofort war die Ware wieder verkauft. Aktuell geht so ziemlich alles was ich einkaufen kann direkt wieder raus. Das Problem dabei: Es gibt nichts einzukaufen.

Da jetzt wieder Lockdowns und „Wellenbrecher“ die Nachrichten dominieren, könnte das eine Verschnaufpause bei der Nachfrage geben und ggf dadurch eine Möglichkeit die Warenbestände wieder etwas hoch zu fahren.

Trouble mit Markenrechtsverstößen!?

Jemand versucht aktuell lustig zu sein und hat bei einem meiner Produkte in Spanien angegeben, dass ich gegen ein Markenrecht verstoßen würde. Das ist gerade bei Amazon in Klärung und ich will erstmal verstehen welche „Trademark“ ich hier verletzen soll. Mal schauen was da rauskommt.

Soweit von meiner Seite.

Grüße,

Euer Kevin


Falls Du FBAinGermany gut findest und du mich unterstützen willst dann nutzt meine Amazon-Affiliate Links oder spendiert mir einen Kaffee via Paypal. Links und weitere Infos zu Beiden auf meinem Impressum.
Wenn ihr einen modernen und günstigen (1€/Trade!!) OnlineBroker auf dem Handy haben wollt, dann nutzt diesen Einladungslink zu TradeRepublic.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.