Chaos Woche!

Diese Woche verlief anders als Ich und vermutlich auch Du erwartet hätten. Positive Nachrichten treten auf Grund der Geschehnisse in der Ukraine ab Donnerstag in den Hintergrund.

Bericht zur Lage des Verkaufs

Diese Woche ist etwas sehr besonderes – auch aus Sicht der Verkäufe, denn dieses Mal sind 6 Märkte im Rennen! Und noch dazu ein neuer!

Den kleinsten Beitrag leistete Spanien: Ein einzelner Verkauf von ca. 10€.
Dann kam auch schon der neue Marktplatz: Türkey! Auch hier gab es einen Verkauf. Auch der lag unter 50€ und, ja, damit habe ich nicht gerechnet.
Dann haben wir Italien die fast 400€ Umsatz machen. Das ist schon recht ansehnlich.

Nach den letzten Wochen französischer dominanz ist nun die Frage: Wer war diesmal der größte Marktplatz?
Deutschland kam mit weniger Verkäufen auf ~20€ mehr Umsatz! Beide Marktplätze liegen >1000€ und haben sich da ein Kopf an Kopf Rennen geliefert.

In Summe kamen so fast 2600€ zusammen. Das ist mehr als erwartet. Gerade in Hinblick auf die verheerenden nachrichten aus der Ukraine.

Ukraine Invasion

Das Thema ist in meinem Haushalt recht präsent: Meine Freundin ist Ukrainerin und ihr Gemütszustand schwankt zwischen Trauer, Hass, Angst, Wut und Hoffnung.
Wir waren 2019 da (siehe mein Travelblog), und somit kenne ich einige der Orte aus eigener Anschauung. Darunter Charkov, Zaporizhia und natürlich Kiew.

Wir nutzen um auf dem laufenden zu bleiben zum einen https://liveuamap.com/ und OSINT Accounts auf Twitter. Sowie abends dann die aktuellsten Youtube News Sendungen aus den westlichen Ländern (Suche nach „News Ukraine“ und Filter auf „Today“). Diese geben eine gute Zusammenfassung, sind aber eben nur „FastFood News“.
OSINT steht für OpenSource Inteligence und bezeichnet die Arbeit mit offen verfügbaren Informationen. Das machen natürlich staatliche Geheimdienste, aber zunehmend auch Freiwillige die solche Infos einordnen, nachprüfen und in Kontext bringen. Wer verstehen will was OSINT praktisch ist und was für Leute da mitarbeiten kann dazu diesen sehr neutral geschriebenen Artikel bei Netzpolitik.org lesen.

Soweit von meiner Seite,

Euer Kevin


Falls Du FBAinGermany gut findest und du mich unterstützen willst dann nutzt meine Amazon-Affiliate Links oder spendiert mir einen Kaffee via Paypal. Links und weitere Infos zu Beiden auf meinem Impressum.
Wenn ihr einen modernen und günstigen (1€/Trade!!) OnlineBroker auf dem Handy haben wollt, dann nutzt diesen Einladungslink zu TradeRepublic.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.