Versand durch Amazon #188 – Warten

Hallo Leute, willkommen zum 188ten Eintrag meines Versand durch Amazon Logbuchs. Diese Woche war aus FBA Sicht aus mehrerlei Hinsicht unspektakulär.

Bericht zur Lage des Verkaufs

Unspektakulär waren zum Beispiel die Umsatzzahlen. Deutschland performte zurückhaltend und brachte „nur“ 1400€ zusammen. Frankreich brachte knapp unter 300€ herein, während Italien diese Woche mit unter 200€ Umsatz etwas unter dem Schnitt lag. Auch Spanien brachte wenig zu Stande, nämlich nur 40€.
In Summe kamen so keine 2000€ Umsatz zusammen. Noch genug für das 100k Ziel. Aber für die 120k würde es schon nicht mehr reichen.

Wartestellung

Unspektakulär ist auch der Rest. Die Daten bei der Zentralen Stelle sind eingepflegt (die Doku auf der Website ist für eine Deutsche halb(?) staatliche Website sehr gut – jedenfalls wenn man deutsch spricht). Wieso die eMail kam und behauptete, dass kein Duales System Zahlen für mich reportet hätte, erschließt sich mir nach wie vor nicht. Vermutlich einfach eine Standardmail die erstmal alle aufschrecken soll….

Gewartet hat auch mein Zulieferer. Einerseits auf DHL, die mal „eben so“ nicht bereit waren 13 Pakete mit zu nehmen. Und außerdem auch noch auf Einlegeflyer, die mir bei der großen Order natürlich ausgingen.

Sonstiges

Amazon hat eine AGB Anpassung angekündigt. Ich habe mir die Änderungen mal durchgeschaut und nichts gravierendes gefunden. Gut ist, dass man nun bei gravierenden Entscheidungen (Account-Schließung etc) in „Berufung gehen kann“.

Soweit von meiner Seite.

Bis zum nächsten Mal!
Euer Kevin


Vorab schon Mal ein Dank an alle, die mich unterstützen. Danke, das hilft mir sehr!
Falls Du FBAinGermany gut findest und du mich unterstützen willst dann nutzt meine Amazon-Affiliate Links oder spendiert mir einen Kaffee via Paypal. Links und weitere Infos zu Beiden auf meinem Impressum.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.